Was ist für Sie das Wichtigste im Einkaufstraining?
Ambiente: gutes Essen und angenehmes Hotel zum "Energietanken"
 
27 (42%)
Kontakt: andere Menschen und Kollegen kennenlernen; der persönliche Austausch
 
4 (6%)
Kostensenkungsmethodiken: der theoretische Input von außen als objektive Anregung
 
3 (5%)
Motivation: wie ich mich und andere so einbinde, dass wir Erfolge erzielen
 
3 (5%)
Organisation: einhalten des angekündigten Rahmens (Inhalte und Pünktlichkeit)
 
2 (3%)
Praxisfälle: Aufgaben aus der Berufspraxis, die im Seminar systematisch bearbeitet werden
 
4 (6%)
Selbsterfahrung: alles, was für meine Persönlichkeitsentwicklung im Einkauf beiträgt
 
5 (8%)
Unterlagen: hervorragene Dokumentation der Seminarinhalte z.B. in Form eines Handbuch
 
4 (6%)
Verhandlung: Checklisten, Tipps und Tricks, wie ich mich erfolgreicher in Verhandlungen durchsetze
 
8 (13%)
Zeitmanagement: Checklisten, Methodiken, Tipps und Tricks für effizientere Alltagsarbeit
 
4 (6%)